Krankheitsdaten sind hochpersönliche Daten; sie müssen besonders gut und sicher geschützt sein.

Dies ist für uns die Grundlage unserer Arbeit. Deshalb versichern wir Ihnen, dass wir die aktuellen Datenschutzbestimmungen (s. auch AGB) strikt einhalten.

Ihre Angaben benötigen wir nur zur Beantwortung Ihrer Nachfrage nach entzündlichem Rheuma, danach werden Sie wieder automatisch gelöscht. Nur wenn Sie Ihren Wunsch auf einen raschen Untersuchungstermin äußern, werden mit Ihrem dann erneut abgefragten Einverständnis und erst bei Ihrem Akzeptieren des Termines die Antworten eines Fragebogens an das Dokumentationssystem des Rheumatologen-Netzwerkes für den dann vorgeschlagenen Arzt weitergeleitet.